Donnerstag, 2. Februar 2012

Geruchsprobe gefällig?

Nicht genug, dass sich  mein überdimensional großer Kater mit seinen acht Kilo soeben so elegant auf die Tastatur legte, dass er genüsslich die letzte halbe Stunde Arbeit mit seinem Hinterteil löschte. Nein nein, Frauchen bekommt heute die Strafe, dafür, dass sie mal wieder einfach für ein paar Tage verreist war. Er räkelt sich, streckt die Vorderpfoten und platziert die Duftmarke genau vor meiner Nase. Was für ein Gestank!!! Unglaublich!! Nun muss ich erstmal Sauerstoff tanken und eine Runde um den Block drehen! Eure Koschka



Kommentar veröffentlichen